Spanierin mit Federhaube

Die Empordà Gans ist eine spanische Gänserasse die als eine der wenigen Nutzgänse eine Federhaube trägt. Sie liefert dem Selbstversorger einen schönen Braten und eine ansehnliche Anzahl an Eiern.

 

Emporda Gans
In der Kathedrale von Barcelona werden im Kreuzgang Empordà Gänse gehalten

 

Steckbrief

Rassetyp: Landgans

Körpertyp: mittelschwer

Farbschläge: 1 Farbschlag

Anzahl Eier pro Jahr ca.: 60

Eiergewicht: 160 g

Schalenfarbe: weiss

Gewicht: Ganter 5 – 6 Kg; Gans 4,5 – 5 Kg

Schlachtkörpergewicht: 3 – 4,5 Kg

Bruttrieb: gut

Ansprüche: robust

 

 

 

Geschichte und Herkunft

Die Empordà Gans entstammt der nordspanischen Provinz Empordà die zwischen den Pyrenäen und der Costa Brava liegt, und wurde dort 1880 als Rasse anerkannt.

 

Farbschläge

weiss

Genaue Beschreibung der Farbschläge

 

Emporda Gans
Emporda Gänse im Kreuzgang der Kathedrale von Barcelona – Bildquelle: Balou46 [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], from Wikimedia Commons

Körperbau

Elegante, mittelschwere Gans mit mittelgroßem Federschopf und doppelter Bauchwamme.

 

 

Rassemerkmale Ganter:

 

Rumpf: mittelgroß, angehobene Körperhaltung.

Rücken: lang; leicht gewölbt; von den Flügeln bedeckt.

Brust: breit und voll; gut gerundet; angehoben getragen, ohne hervortretendes Brustbein.

Bauch: voll; gut entwickelt mit doppelt ausgeprägter und hinten gut geschlossener Bauchwamme, die den Boden nicht berührt.

Kopf: stark; rund ohne Kehlwamme mit mittelgroßer Federschopf und guter Backenbildung.

Schnabel: mittelgroß; ohne merklichen Absatz in die Stirn übergehend; orange bis rötlich orange; Bohne zart fleischfarbig.

Augen: hellblau mit orangem Augenrand.

Hals: lang; ziemlich stark; leicht gebogen. Übergang in die Brust ohne Knick.

Flügel: groß und lang; anliegend; Spitzen der Handschwingen leicht gekreuzt.

Schwanz: geschlossen; leicht nach oben getragen.

Schenkel: kräftig; in Federn eingebettet.

Läufe: mittelhoch; stark; orange rot.

Gefieder: fest anliegend.

 

 

Rassemerkmale Gans:

Etwas kleiner und kürzer als der Ganter; doppelte Bauchwamme ausgeprägter.

 

Zuchtverbände

[amazon_link asins=’3800146665,3702015140,3800147289′ template=’ProductGrid‘ store=’Selbstsorger‘ marketplace=’DE‘ link_id=’e17eb629-af3e-476f-9bfb-4998f1b8e4e1′]

Westfalia Agrishop - Alles für Garten und die moderne Landwirtschaft - Hier klicken!