Calciumoxid – CaO



Calciumoxid

ist ein weißes Pulver.

Es wird unter folgenden Namen geführt: Calciumoxid, gebrannter Kalk, Branntkalk, ungelöschter Kalk, Kalkerde, Ätzkalk, CaO.


Eigenschaften:

Calciumoxid reagiert mit Wasser unter hoher Wärmeentwicklung. Durch die Reaktion mit Wasser entsteht Calciumhydroxid, auch gelöschter Kalk oder Kalkwasser genannt. Ungelöschter Branntkalk ist sehr ätzend und kann bei Kontakt mit den Augen zur Erblindung führen

Anwendung

Branntkalk wird zur Herstellung vieler Produkte für den Bau verwendet, wie Mörtel, Putzen und Kalksandsteinen. Ausserdem wird er als Düngekalk und einigen weiteren chemischen Produkten verwendet. In der Gerberei wird er zum Äschern verwendet.

Sicherheitshinweis: Calciumoxid ist stark ätzend



Gefahrenhinweise auf Chemikalien

Fell auf einem Holzgestell