Lehm ist einer der ältesten Baustoffe überhaupt und weist trotzdem baubiologische Eigenschaften auf, an die noch kein moderner Baustoff heran kommt. Mittlerweile gibt es Lehmbaustoffe, die sich auch problemlos in moderne Bauten integrieren lassen und so auch dort eine Möglichkeiten bieten die unschlagbaren Vorteile des Baustoffs Lehm nutzen zu können.

 

 

 

Hütte aus Lehmziegeln

 

 

Die wohl bekannteste und verreitetste Verwendung des Baustoffs Lehm in Deutschland ist wohl die als Füllung in den Gefachungen von Fachwerkhäusern. Bauten aus reinem Lehm oder Lehmziegelnsind in Deutschland eher aus südlichen Ländern bekannt, wobei aber auch hierzulande früher Gebäude aus diesem Werkstoff gebaut wurden, die aber später mit dem Aufkommen gebrannter Tonziegel von diesen verdrängt wurden. In diesen beiden Bauformen ist Lehm, so man denn beim Abriss alter Bauwerke den Lehm möglichst frei von Verschmutzungen hält,fast unbegrenzt wieder zu verwenden, auch deshalb ist dieser Baustoff gerade für den Selbstversorger interessant, der sich aber je nach Bodenverhältnissen auf seinem Hof auch mit Lehm selbstversorgen kann. Lehm schafftaufgrund seiner Eigenschaften, insbesondere mit der Fähigkeit Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben zu können,ein derart angenehmes und gesundes Raumklima, dass kein anderer Baustoff damit konkurieren kann. Aber auch mit dem Holz eines Fachwerkhauses harmoniert Lehm aufgrund dieser Eigenschaften weit mehr als zum Beispiel Ausmauerungen mit anderen Materialien.

 

 

Fachwerkwand mit Lehmausfachung


 


Halboffene Fachwerkfüllungen

Neben diesen klassichen Verwendungen von Lehm gibt es mittlerweileaber auch eine ganze Reihe moderner Lehmbaustoffe mit denen man auch in modernen Bauten die positiven Eigenschaften des Lehms nutzen kann. So gibt es den Gipskartonplatten vergleichbare Lehmbauplatten die man wiediese verarbeiten kann. Diese gibt es auch mit integrieten Heizungsrohren so dass sich damit auch eine sehr angenehme Heizart, nämlich die der Wand- oder Deckenheizung realisieren lässt. Auch verschiedenste Lehminnenputze und Lehmfarben gibt es mittlerweile sehr verarbeitungsfreundlich fertig zu kaufen.

 

 

Altes Fachwerkhaus mit Lehmausfachungen



Gelbe Fachwerkwand

Merken