Synthetischer Nachgerbstoff für Chrom- und Vegetabilleder



Chemischer Aufbau

 

Phenol-Kondensationsprodukt
Aussehen:gelbliches Pulver
Aktivsubstanz: ca. 95%
pH-Wert (10%ige Lösung): ca. 4
Verträglichkeit: verträglich mit praktisch allen in der Gerberei vorkommenden Chemikalien
Löslichkeit: in Wasser löslich
Säuregrad (als Essigsäure): max. 5%
Freies Formaldehyd: < 100 PPM
Lagerbeständigkeit: bei sachgemäßer Lagerung bis 12 Monate

 

Eigenschaften

DOLATAN F, als synthetischer Gerbstoff alleine oder in Kombination mit anderen
Syntanen eingesetzt, ergibt auf Leder:
- gute Weichheit
- gute Fülle
- feines Narbenbild
- gute Schleifbarkeit bei gleichzeitig guter Badauszehrung

Anwendung

Alle Angaben beziehen sich auf das Falzgewicht.
In der Nachgerbung
- Für weiße Leder: 3,0 - 8,0 % DOLATAN F
- Für vegetabile Leder: 3,0 - 8,0 % DOLATAN F
Für Rindschuhoberleder
- In der Alleingerbung 4,0 - 6,0 % DOLATAN F
- In Kombination: 3,0 % NOVALTAN MAP + 2,0 - 4,0 % DOLATAN F
Bei der Herstellung von weißen Täschnerledern sowie Skivers,
kombiniert mit anderen Syntanen: 5,0 - 10,0 % DOLATAN F

(Angaben ohne Gewähr)



Gefahrenhinweise auf Chemikalien

Quelle und Bezugsquelle

Fell auf einem Holzgestell